Das ZDF zeigte eine interessante dreiteilige Dokum…

Das ZDF zeigte eine interessante dreiteilige Dokumentation von Guido Knopp über das stalinistische Herrschaftssystem. Leider wurde nicht auf das Verhältnis der linken Intellektuellen des Westens zum Stalinismus eingegangen. Je schlimmer der stalinistische Terror tobte, desto inbrünstiger bekannten sich die Linksintellektuellen zu ihrem großen Idol. Vom Hass der Intellektuellen auf den Kapitalismus handelt auch das Buch „Totgedacht“ von Roland Baader. Baader schreibt: „Im Gegensatz zum Sozialismus ist der Kapitalismus keine Kopfgeburt. Und deshalb hassen ihn die Intellektuellen. Hingegen führt sie der konstruktivistische Rationalismus wie magisch zur Gesellschaftsklempnerei – und am liebsten zum umfassendsten Modell der Gesellschaftsklempnerei, zum Sozialismus.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s