Theo van Gogh ist tot, Herr Schlöndorff! Dirk Sch…

Hinterlasse einen Kommentar

November 11, 2004 von wolfgang

Theo van Gogh ist tot, Herr Schlöndorff!

Dirk Schümer zitiert heute in der FAZ den Regisseur Volker Schlöndorff, der zum Mord an dem niederländischen Filmemacher Theo van Gogh bemerkte, dass er sich wundere , dass nicht Michael Moore von einem christlich-fundamentalistischen Waffennarr in Amerika erschossen wurde.

Kommentar von Statler: „Schlöndorff ist doch immer wieder für neue Ignoranz-Rekorde zu haben. Dabei ist er hier eigentlich auf dem richtigen Weg. Vielleicht sollte er sich wirklich mal Gedanken darüber machen, warum die Michael Moores und Marilyn Mansons dieser Welt unbehelligt leben, während die Theo van Goghs und Pim Fortuyns tot sind und Salman Rushdie seine Fatwa knapp überlebte. Nur zu, Herr Schlöndorff, wenn Sie jetzt noch ein wenig weiterdenken, dann geht vielleicht sogar Ihnen ein Licht auf.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: