Bernstein lobt den globalen Kapitalismus Andrew …

Hinterlasse einen Kommentar

Januar 8, 2005 von wolfgang

Bernstein lobt den globalen Kapitalismus

Andrew Bernstein

Als Ergänzung zu der Meldung von gestern über Andrew Bernsteins vom ARI zur Verfügung gestellten Vortrag, empfehle ich einen Artikel von Ari Armstrong aus dem Colorado Freedom Report. Bernstein hielt am 5. November letzten Jahres einen Vortrag -vermutlich identisch oder ähnlich dem aus dem Internet- an der Universität von Colorado, wo er den globalen Kapitalismus verteidigte. Bernstein definierte dort den Kapitalismus als eine System, das die „Freiheiten und Rechte des Individuums“ respektiere. Kapitalismus sei tatsächlich das, was man im 19. Jahrhundert als Liberalismus bezeichnet hätte. Sein Eintreten für den Kapitalismus sei allerdings auch geschmäht worden: „Ich bin als Faschist bezeichnet worden, weil ich Individualrechte und Freiheit unterstütze“, sagte der aus New York stammende Philosoph.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: