Vernunft: jeden Tag, jeden Augenblick Mit etwas Ve…

Vernunft: jeden Tag, jeden Augenblick
Mit etwas Verspätung hat sich jetzt Diana Mertz Hsieh dem 100. Geburtstag von Ayn Rand gewidmet. Und sie hat dazu -wieder einmal- einen Text von Ed Hudgins, dem zukünftigen Geschäftsführenden Direktor des TOC, seziert. Hudgins schreibt zum Beispiel, dass Ayn Rand eine Philosophie -Objektivismus- entwickelt habe, die eine moralische Verteidigung freier Märkte liefere. Mertz Hsieh stellt richtig: „Der Objektivismus ist sicherlich eine Philosophie, die eine moralische Verteidigung freier Märkte liefert, aber er ist nicht nur das oder primär das. Er ist eine Philosophie für das Leben auf der Erde.“ Interessant auch Dianas Beschreibung des Konzepts Vernunft in Rands Philosophie: Die Vernunft müsse jeden Moment jeden Tages bestimmen, nicht nur manchmal oder in bestimmten Bereichen unseres Lebens zur Anwendung kommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s