Der Fall Schiavo – Eine Überprüfung Robert Bidinot…

Der Fall Schiavo – Eine Überprüfung
Robert Bidinotto macht auf seinem Blog zum Fall der PVS-Patientin Terri Schiavo (=persistierender vegetativer Zustand) sehr treffende Bemerkungen, die ich an dieser Stelle zur Lektüre empfehle. Sein Fazit: „Laßt uns bitte alle einer einfachen, wenn auch unangenehmen Tatsache ins Auge sehen: ‚Terri Schiavo starb als Person vor 15 Jahren.‘ Bidinotto macht deutlich, dass er sowohl große Sympathien für die Eltern von Terri Schiavo wie auch für ihren Ehemann hegt. Michael Schiavo hätte 15 Jahre von persönlichen Qualen und ungeheuerlicher Diffamierungen hinter sich, und wie Gerichte festgestellt hätten, absolut ohne Begründung. Er hätte nach jedem Strohhalm gegriffen, um seine Frau zurückzuholen, das Krankenhaus habe sogar ein Gericht eingeschaltet, um seine Interventionen zugunsten seiner Frau zu verhindern. Seine größte Sorge seien allerdings die Gastgeber von Talkshows und die Politiker, die diese Familientragödie dazu benutzten, um die Menschen gegen das Rechtssystem aufzuhetzen. Moderator Michael Savage habe sogar unberechtigte Vergleiche zu Nazi-Deutschland gezogen: „Diese Art von anarchischem Geschwätz ist nicht nur schändlich, sondern sogar eine Gefahr für eine freie Gesellschaft.“

Literaturhinweise von Robert Bidinotto:
1. Schiavo recovery impossible, expert agrees
2. Wolfson Report
3. Is There Really a ‚New Diagnosis‘ for Terri Schiavo?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s