Charles Murray über den Wohlfahrtsstaat und geisti…

Charles Murray über den Wohlfahrtsstaat und geistige Höchstleistungen
Ein sehr informativer Artikel (nur in der Druckausgabe) über den Sozialwissenschaftler Charles Murray befindet sich in der neuesten Ausgabe des ef-magazins. Überwiegend beschäftigt sich der Artikel sich mit Murrays Buch Losing Ground, allerdings wird am Schluss auch kurz sein neuestes Werk Human Human Accomplishment (siehe auch Bücherliste) vorgestellt. Zur Ergänzung des Artikel von Marcel Roele bietet sich die Lektüre eines Interviews mit Charles Murray an, das David Kelley vom TOC mit ihm geführt hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s