Das kapitalistische Manifest Gerade kündigt das Ay…

Das kapitalistische Manifest
Gerade kündigt das Ayn Rand Bookstore das neue Buch des Philosophen Andrew Bernstein an: The Capitalist Manifesto: The Historic, Economic and Philosophic Case for Laissez-Faire. Die Auslieferung des Buches wird für den Monat September angekündigt. Das Thema des Buches ist: der Kapitalismus als System des Geistes. Im Teil 2 etwa erläutert Bernstein, dass dem Kapitalismus der Moralkodex des rationalen Egoismus zugrunde liegt, der ein Erfordernis des Lebens darstellt. Weitere Themen: Zwangsmonopole, Inflation und Wirtschaftskrisen werden durch staatliche Eingriffe in die Wirtschaft verursacht; Planung ist nur möglich unter dem Kapitalismus, nicht unter dem Sozialismus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s