Der Glaube an den "moderaten" Islam Zur Diskussion…

Der Glaube an den „moderaten“ Islam
Zur Diskussion um den „moderaten“ Islam hier ein Beitrag von Diana Mertz Hsieh. Sie schreibt, dass sich darüber sehr wohl bewußt sei, dass es Muslime gebe, die die Drohungen gegen die dänischen Cartoonisten zurückweisen würden. Dies sei besser als nichts, aber es sei nicht genug: „In dem Maß, in dem eine Person ein Muslim ist, ist sie intellektuell entwaffnet durch die barbarischen Forderungen ihrer eigenen Religion, insbesondere gegenüber dem Aufruf, die Herrschaft des Islam auf die ganze Welt auszudehnen, durch welche gewaltätigen Maßnahmen auch immer.“

Ein sehr lesenswerte Artikel über die islamische Welt von Alan Posener befindet sich heute in der WELT AM SONNTAG: „Mögen dänische Karikaturen das angebliche Ziel der Proteste sein – hier macht die Vergangenheit mobil gegen die Zukunft der arabischen Welt.“ Der Überschrift des Artikels lautet: „Gefangene der Vergangenheit“. „Gefangen im Irrationalismus“ wäre wohl treffender.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s