Worum es bei Ayn Rand wirklich geht Es geht bei al…

Worum es bei Ayn Rand wirklich geht
Es geht bei all dem nur um den Menschen, um das Individuum, um etwas Glück in diesem Leben. Es geht darum, den Menschen vor dem Gedanken zu retten, seine kurze individuelle Existenz sei nichts weiter als eine Tragödie, und das Tragischste daran sei ihre Kürze und Begrenztheit. Es geht darum, dem Menschen ein Leben zu geben, das nicht tragisch ist, sondern ihm ermöglicht, eine Existenz zu führen, die ihm zusteht, ein Leben, wie es sein könnte und sein sollte. Ein glückliches Leben. Das ist alles, worum es geht.

Quelle: Livejournal von Dunkelhaven

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s