Endlich freie Fahrt für die Kernenergie Gestern ab…

Hinterlasse einen Kommentar

April 4, 2006 von wolfgang

Endlich freie Fahrt für die Kernenergie

Gestern abend begann in Berlin ein sog. „Energiegipfel“ unter Beteiligung von Kanzlerin Merkel (siehe hier in der Karikatur von John Cox), wo auch der von der alten rot-grünen Bundesregierung beschlossene Atomausstieg diskutiert worden ist, allerdings darf man wenig Hoffnung darauf setzen, dass zumindest die bereits bestehenden Atomkraftwerke längere Laufzeiten zugestanden bekommen, von der Errichtung neue Meiler ganz abgesehen. Zur Diskussion um die Kernergie eine Leseempfehlung: Dr. Helmut Böttiger mit einer Artikelserie aus der Neuen Solidarität. Neben den Links zu dem Artikel von Böttiger befindet sich ein Foto, das Anhänger der Bürgerrechtsbewegung Solidarität zeigt, die die Kernenergie unterstützen: „Mit Kernkraft ins 21. Jhd. statt mit Rot-Grün ins Mittelalter“. Das zentrale Charakeristikum des Mittelalters war die starkte Ausprägung des christlichen Glaubens in Europa, was zu einer Kultur führt, die der Vernunft entgegenstand. Ob den Büso-Demonstranten dies klar war?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: