Die falsche Alternative Religion oder Relativismus

Hinterlasse einen Kommentar

September 9, 2006 von wolfgang

DIE WELT führte ein Interview mit dem amerikanischen Konservativen William Kristol, worin dieser die amerikanische Kriegsführung im Irak kritisiert:

Wer sagt, der Krieg im Irak sei die Zentralfront gegen den Terrorismus, muss ihn auch so führen. Genug Truppen schicken, alles tun, um zu siegen, nicht auf diese halbherzige Art. Das war ein Fehler. Dafür zahlen wir den Preis.

Diese „halbherzige Art“, die Kristol anspricht, kann allerdings nicht auf persönliche Fehler des Verteidigungsminister zurückgeführt werden und sie ist auch keine Besonderheit des Krieges gegen den Irak, sondern vorherrschend im gesamten „Krieg gegen den Terror“. Craig Biddle analysiert in Principles in Practice die Ursache für dieses Versagen: der Relativismus der Linken und die Religiösität der Rechten. Viele Amerikaner, so Biddle, akzeptierten die falsche Alternative Relativismus oder Religion. Beides muss zurückgewiesen werden zugunsten einer rationalen, selbstinteressierten Philosophie: Objektivismus.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: