Peikoff: Demokraten wählen Leonard Peikoff hat für…

Peikoff: Demokraten wählen

Leonard Peikoff hat für die anstehenden Kongresswahlen in den USA eine Wahlempfehlung zugunsten der Demokraten abgegeben: „Die dringendste politische Aufgabe ist es jetzt, die Republikaner von der Macht zu entfernen, wenn möglich im Repräsentantenhaus und im Senat. Dies bedeutet, konsequent für demokratische Kandidaten zu stimmen, selbst wenn sein Gegner ein ‚guter‘ Republikaner ist.“ Peikoff begründet dies damit, dass die Republikaner für Religion stünden, und Religion sei die einzige reale Gefahr für Amerika zur Zeit, wohingegen der Sozialismus, für den die Demokraten stünden, seinen Höhepunkt bereits überschritten hätte und die heutigen Linken nicht mehr die leidenschaftlichen Kollektivisten der dreißiger Jahre wären.

Zur Diskussion 1
Zur Diskussion 2
Mike von The Primacy of Awesome äußert auf seinem Blog, dass er bei den Kongresswahlen zum ersten Mal die Demokraten wählen will. Er stimmt aber Peikoffs Äußerung über die Objektivisten, die nicht die Dems wählen wollen, nicht zu.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s