"Friede mit Ehre" im Irak Robert Tracinski über di…

Hinterlasse einen Kommentar

November 23, 2006 von wolfgang

„Friede mit Ehre“ im Irak
Robert Tracinski über die außenpolitischen Realisten, die nach den Wahlen in den USA jetzt Oberwasser bekommen, unter ihnen auch der Überrealist Henry Kissinger:

Die Ironie dieses ‚realistischen‘ Ansatzes ist es, dass er eine total unrealistische Idee ist, wiederholt von der Erfahrung wiederlegt

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: