Der Sieg in Baghadad führt über den Iran Für Rober…

Der Sieg in Baghadad führt über den Iran
Für Robert Tracinski ist ein militärischer Sieg über den terroristischen Widerstand im Irak nur möglich, wenn sich die USA der entscheidenden Kraft hinter diesem Terror stellen: dem Iran:

Tatsache ist, dass wir tatsächlich den falschen Krieg am falschen Ort kämpfen, obgleich nicht auf die Art, wie es die Kritiker meinen. Wir versuchen, einen regionalen Krieg zu führen, dadurch, dass wir uns selbst auf einen regionalen Konflikt begrenzen – und wir kämpfen diesen Krieg in Baghdad, wo er seine Quelle in Teheran und Damaskus hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s