Pakistan verbietet „Die Wahrheit über Mohammed“


Wie Robert Spencer auf frontpagemag.com mitteilt, ist sein Buch The Truth About Muhammad: Founder of the World’s Most Intolerant Religion in Pakistan verboten worden. Es enthielte „anstößiges Material“. Der Autor bestätigt, dass sein Buch in der Tat anstößiges Material enthalte. So zum Beispiel Mohammeds Anweisungen bezüglich der Behandlung von Nichtmuslimen: Übertritt zum Islam, Unterwerfung oder Krieg.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s