Wirklich eine neue Irak-Strategie? Prodos zeigt si…

Wirklich eine neue Irak-Strategie?
Prodos zeigt sich begeistert nach der Rede von Präsident Bush zur Lage im Irak. Wieder einmal würde „Mr. Bush“ seine fundamentale Aufrichtigkeit beweisen: „looking at the facts and acting on them.“ (Original, deutsche Übersetzung (in Auszügen)). Insbesondere erwähnt Prodos, dass Präsident Bush den Iran und in geringerem Maß auch Syrien als Hintermänner der Gewalt im Irak benennt (in der deutschen Teilübersetzung von AP sind diese Passagen nicht enthalten). Dies tut der Präsident in der Tat, allerdings ist nicht erkennbar, wie er diese beiden Länder davon abhalten will, dies weiterhin zu tun.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s