Fouriers Furor Martin Burckhardt ist Herausgeber d…

Hinterlasse einen Kommentar

März 11, 2007 von wolfgang

Fouriers Furor
Martin Burckhardt ist Herausgeber des Buches Der Philosoph der Kleinanzeige und im Vorwort seines Buches über den Sozialisten Charles Fourier (1772 – 1837) schreibt er in großer Offenheit: „Wäre der Fouriersche Geist, als Säuberungsmaßnahme, auf die Welt niedergekommen: er wäre nichts anderes gewesen als die Vernichtung der Zivilisation. Die Bibliotheken, die Religionen, der Händlergeist, das Tauschsystem, die Juden, die Chinesen, die Ehe: all das wäre, ohne ein Wort des Bedauerns, dem Fourierschen Furor zum Opfer gefallen.“ Bedauernd müssen wir allerdings feststellen, dass 80 Jahre nach Fouriers Tod durchaus sein Geist materielle Kraft erlangte und versuchte, die Zivilisation auszulöschen. Und des blieb nicht bei diesem einzigen Versuch. Ideen haben Konsequenzen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: