Für die Abschaffung aller staatlichen Schulen Das …

Hinterlasse einen Kommentar

Mai 9, 2007 von wolfgang

Für die Abschaffung aller staatlichen Schulen
Das Ayn Rand Bookstore bietet einen Vortrag von Bradley C. Thompson über die Trennung von Staat und Schule an. Interessant wäre es zu erfahren, wie Thompson gegenüber Bildungsgutscheinsystemen eingestellt ist. Ayn Rand hatte Steuergutschriften für Bildungsausgaben vorgeschlagen, für eigene und auch fremde Kinder. In Deutschland können derzeit 30 % der Schulgebühren von der Steuerschuld abgezogen werden. Eltern, die ihre Kinder auf Privatschulen schicken, werden somit für ihre Entscheidung bestraft, denn über ihre Steuern müssen sie nach wie vor die staatlichen Schulen finanzieren, die ihr eigenes Kind aber nicht besucht. Das Schulgeld sollte in voller Höhe von der Steuerschuld abgezogen werden können, bis zu der Höhe der Kosten, die der Staat normalerweise für seine Schüler aufwendet, denn dies sind genau die Kosten, die für ihn nicht anfallen, da das Kind ja eine Privatschule besucht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: