Oswald Metzgers Abschied von den Grünen

Hinterlasse einen Kommentar

November 28, 2007 von wolfgang

Ein „überzeugter Marktwirtschaftler“, wie er sich selbst nennt, verläßt die GRÜNEN: Oswald Metzger, Landtagsabgeordneter. Auf seinem Blog nennt er die Gründe für seinen Ausstieg, der sicherlich überfällig war. Metzger wird in Zukunft entweder in der FDP oder der CDU politisch wirken, wo er sich sicherlich heimisch fühlen wird, da er sich -neben der Marktwirtschaft- am „Gemeinwohl“ und am „ökologischen Imperativ“ orientiert. Auf einen Politiker, der so etwas wie „Gemeinwohl“ als unobjektiv ablehnt und nur dafür kämpft, dass jeder Bürger seinen Egoismus auch leben kann, müssen wir wohl noch warten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: