Gottloses Amerika

Hinterlasse einen Kommentar

Dezember 12, 2007 von wolfgang

Die Zeitschrift Economist macht auf eine interessante Umfrage aufmerksam, die zeigt, dass Nichtgläubige durchaus eine relevante Minderheit in Amerika sind. Nach dieser Umfrage hat sich die Zahl der Menschen, die explizit „keiner Religion“ angehören, zwischen 1990 und 2001 mehr als verdoppelt: von 13,1 Millionen auf 27,4 Millionen. Die gesamte Gruppe der Religionslosen (Atheisten, Agnostiker, Humanisten, Säkulare und „ohne Religion“) umfaßt 29,4 Millionen Menschen, was einem Anteil von 14,1 % an der Gesamtbevölkerung entspricht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: