Die Palästinenser finanzieren? Ein schlechte Idee

Hinterlasse einen Kommentar

Dezember 27, 2007 von wolfgang

Daniel Pipes hält die Finanzierung der Palästinenser durch den Westen für eine schlechte Idee, und ich kann ihm nur zustimmen.

Statt die palästinensische Kampfeslust zu finanzieren, sollten die Staaten des Westens, angefangen bei Israel, alle Finanzhilfen an die PA unterbinden.

Tatsächlich hatten die westlichen Geldzahlungen an die Palästinenser auch keinen dämpfenden Effekt, sondern Statistiken zeigen eher eine Zunahme der Gewalt mit zunehmenden Zahlungen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: