Neusprech in Großbritannien

Hinterlasse einen Kommentar

Januar 23, 2008 von wolfgang

Edward Cline berichtet über eine neue Sprachregelung der britischen Regierung, die ab sofort den islamischen Terrorismus als „anti-islamische Aktivität“ bezeichnen will:

Der Anti-Begriff der „anti-islamischen Aktivität“ ist so irrational wie es der Begriff der „anti-nazistischen“ oder „anti-kommunistischen Aktivität“ für Aktionen der Gestapo oder des KGB gewesen wäre, um dadurch sogenannte „gemäßigte“ Nazis oder Kommunisten von den „Fanatikern“ oder „Militanten“ zu trennen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: