Nach Giuliani…

2

Januar 31, 2008 von wolfgang

Gideon Reich spielt nach dem Rückzug von Rudy Giuliani mit dem Gedanken, bei den Präsidentschaftswahlen gar nicht zu Wahl zu gehen. In der Tat wäre ein Duell zwischen McCain und Frau Clinton nur eine Alternative zwischen zwei Übeln…

2 thoughts on “Nach Giuliani…

  1. Also die wirklich wichtigen Leute die für Giuliani arbeiteten sind jetzt bei McCain inklusive Rudy selber – wo ist das Problem?
    Er hat sogar den Steuerplan übernommen, und mit Forbes wird er wohl auch einen ähnlichen Versicherungsplan übernehmen. Mit Olsen die Richter – beim Aussitzen der Wahl wird es eine Fülle von neuen Richtern geben die dann von Hillary oder Obama ernannt werden.

  2. Dieser Wechsel von Personen zu Mc Cain ist für mich noch keine Argument für oder gegen ihn. Ich verweise noch einmal auf diesen Artikel von Tracinski:
    http://www.realclearpolitics.com/articles/2008/01/who_will_stop_mccain.html

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: