Mark Steyn über John McCain

Hinterlasse einen Kommentar

Februar 12, 2008 von wolfgang

steyn_small.jpgMark Steyn (Foto – Steyns Aufsatz wird auch vom National Review Online veröffentlicht, dort allerdings unter einem anderen Titel) ist sicherlich kein großer Freund von John McCain („Mein Freunde, jeder einzelne von uns hat die Pflicht, einer Sache zu dienen, die größer ist als unser eigenes Selbstinteresse.“ – Dieses Motto findet sich auf der Website des Präsidentschaftskandidaten):

Für einen gewissen Prozentsatz der Wähler ist McCain tonal ein Konservativer, und dies übertrumpft die Tatsache, dass eine Menge von seinen politischen Vorstellungen zutiefst unkonservativ sind.

Wie große die Abneigung gegenüber McCain im konservativen Lager ist, macht auch ein Aufsatz auf der Website des konservativen National Review deutlich, wo der Autor Andrew C. McCarthy den Behauptungen der McCain-Anhänger, dass dieser nie Steuererhöhungen zugestimmt habe, entgegenhält, dass McCains politische Vorstellungen zum „Klimaschutz“ zu der gewaltigsten Steuererhöhung in der amerikanischen Geschichte führen würde.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: