Mc Cain, der Neocon

Ich möchte nicht behaupten, dass dieser Kommentar von vorne bis hinten richtig ist, aber über John Mc Cain scheint er mir doch sehr viel Wahres auszusagen (FTD) :

McCain stellt aufgrund seiner politischen Grundeinstellung, seiner bisherigen praktischen Politik und vor allem seiner Persönlichkeit ein Problem dar. Seine Ideologie und die seiner wichtigsten Berater ist neokonservativ. Früher galt McCain als konservativer Realist alter Schule. Doch inzwischen dienen die Realpolitiker in seinem Team nur noch zur Dekoration. (…) Auch McCain glaubt an den „Konservativismus der nationalen Größe“, wie Kristol es nennt. Schon 1999 sagte McCain: „Die USA sind das Land, ohne das es nicht geht. Wir haben bewiesen, dass wir die stärkste Kraft in der Geschichte der Menschheit sind, die für das Gute eintritt (…). Wir sind fest entschlossen, unsere Vorreiterrolle in der Weltpolitik weiter zum Wohle der Menschheit zu nutzen.“

Advertisements

3 Gedanken zu “Mc Cain, der Neocon

  1. Ja, ein wunderbares Programm für Menschenopfer. Ich persönlich bin der festen Überzeugung, dass der Mann letztlich ein Faschist ist, so wie es ja auch die exzellente Analyse der neokonservativen Außenpolitik im Objective Standard herausgestellt hat.

  2. Wie schreibt doch myrhaf auf seinem Blog:
    „McCain’s vision of freedom is closer to Hitler’s than it is to Jefferson’s.“ Anders als der pragmatische Bush ist Mc Cain ideologisch viel stärker fixiert, leider auf die neokonservative Richtung, die sehr stark etatistisch ist. Mich wundert doch, dass so viele Objektivisten ihn wählen wollen. Für mich wäre er nicht mal als kleineres Übel akzeptabel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s