Worte und Taten

3

September 30, 2008 von wolfgang

Zwischen dem, was die US-Republikaner gerade programmatisch festgelegt haben und dem, was Präsident Bush und Teile seiner Partei vorhaben, besteht eine erhebliche Differenz:

We do not support government bailouts of private institutions. Government interference in the markets exacerbates problems in the marketplace and causes the free market to take longer to correct itself.“

2008 Republican Platform

3 thoughts on “Worte und Taten

  1. Max sagt:

    Wie Milton Friedman schon sagte: „Niemand mag Kapitalismus und freie Märkte. Am wenigsten die Unternehmen am Markt. Wäre Kapitalismus nicht so verdammt effizient, wären er längst verschwunden.“

    Mit dem bailout würde man das Fundament für eine neue Liquidtätsschwemme legen. Wer hohe Risiken eingeht muss dafür im Zweifel auch bezahlen / den Laden dicht machen. Was ist ansonsten die Berechtigung für eine hohe Verzinsung?

    Aber da es so schnell geht und alle Banken das total prima finden wird der bailout kommen. Schön den wertarmen Schrott an den Staat weitergeben und die nächste Blase starten. Der Staat kann ja in 20 Jahren die Papiere für den ehemaligen Nominalwert wieder verkaufen kann und dem Bürger sagen: seht ihr, hat doch gar nichts gekostet.. würg.

    Sinnvoller fände ich einen Deal: der Staat garantiert jetzt allen Anlegern eine Rückzahlung ihrer Einlagen und den Unternehmen Liquidität. Falls er für eine Bank einspringen muss, erwirbt er damit eine marktüblich verzinste Forderung gegenüber der entsprechenden Bank, die ab einem festzulegenden Zeitpunkt nach der Krise fällig wird. Damit wäre die Zahlungsfähigkeit der Banken sicher gestellt und der Staat kann später mit den Zahlungen aus den Papieren die Steuern senken.

  2. Gideon Reich sagt:

    I’ve written letters to my representatives to encourage them to oppose the bailout but I suspect it will pass before the week is up. A lot of people are making claims about credit tightening and similar effects. Well, why can’t people rely on savings or is that an unheard of concept? The easy credit policies of the government have encouraged consumers to rely on credit far beyond what people in the past used to.

  3. Diese sind nicht überraschende meine mehr, aber Dank.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: