Was wissen wir über Barack Obama?

Obamas Anhänger wollen wenig über ihr Idol wissen, aber Thomas Sowell sagt es trotzdem:

Von den vier Personen, die auf den republikanischen und demokratischen Tickets für die Ämter des Präsidenten und Vizepräsidenten kandidieren, wissen wir am wenigstens über den, der die Meinungsumfragen anführt – Barack Obama. (…)
Wir wissen, dass er die Praxis ablehnte, gewalttätige Jugendliche vor Gericht als Erwachsene zu behandeln. Wir wissen, dass er gegen ein Gesetz war, das es Ärzten verbietet, ein Kind zu töten, das trotz Abtreibung geboren wurde. Wir wissen, dass Obama Versuche ablehnte, Fannie Mae stärkeren Regulierungen zu unterwerfen – und dass er der zweitgrößte Empfänger von Wahlkampfzuwendungen von Fannie Mae war. Wir wissen, dass seine Kampagne eben in diesem Jahr Rat suchte bei dem in Ungnade gefallenen früheren Fannie Mae-Vorstandsvorsitzenden Franklin Raines. Fannie Mae und Raines waren im Zentrum des „Chaos in Washington“, das Barack Obama unter dem Banner des „Wandels“ aufräumen möchte. Der Öffentlichkeit ist sehr wenig darüber erzählt worden, was dieser Mann mit der wundervollen Rhetorik wirklich getan hat. Was wir wissen, ist genug, um uns Gedanken zu machen über das, was wir nicht wissen. Zumindest sollte es dies. Für die wahren Gläubigen -was viele in den Medien einschließt- ist es nur eine Frage, ob man ihn mag oder nicht.

Advertisements

2 Gedanken zu “Was wissen wir über Barack Obama?

  1. Pingback: B.L.O.G. - Bissige Liberale ohne Gnade » Der große Unbekannte

  2. Pingback: USA - Obamas Endspurt - SPREADY.net News & More

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s