Der Mythos, dass Laissez-faire die Finanzkrise verursacht hat

1

Oktober 22, 2008 von wolfgang

Der Ökonom George Reisman war lange Zeit auf seinem Blog nicht aktiv, aber jetzt hat einen längeren Artikel über die Finanzkrise veröffentlicht: The Myth that Laissez Faire Is Responsible for Our Financial Crisis

One thought on “Der Mythos, dass Laissez-faire die Finanzkrise verursacht hat

  1. Wraith sagt:

    Bedauerlicherweise ist diese Erkenntnis in der deutschen Medienlandschaft, der deutschen Politik und der breiten Öffentlichkeit nicht angekommen.
    Ich bin ja seit 1 1/2 Jahren raus aus DE, welch ein Segen, aber es schmerzt nach wie vor, über die Realität in DE lesen zu müssen …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: