Gesine Schwan mit „freiheitlichem Profil“

Noch jemand, der sich zum Kapitalismus bekennt –Gesine Schwan-, aber eigentlich auch nicht, denn Demokratie und Kapitalismus sind leider nicht identisch:

Schwan hingegen will Vertrauen schaffen, auch in das Wirtschaftssystem: „Kapitalistische Marktwirtschaft und Demokratie haben die gleichen Wurzeln: den Liberalismus“, sagte sie. Lebhaft applaudierten ihr da die SPD-Abgeordneten, von denen einige sie zuvor kritisiert hatten, weil sie auch bei den Linken um Stimmen werben will. Gestern meinte sie dazu nur, sie hoffe auf Stimmen aus allen Parteien.

Ein Demokrat spricht

Der niederländische Justizminister Piet Hein Donner (Christdemokrat) erinnert uns daran, niemals zu vergessen, dass Demokratie und Freiheit nicht identisch sind:

Den Haag – In einem Buch, das am Mittwoch in die Läden kommen sollte, hatte sich Donner für die Einführung der Scharia ausgesprochen, falls zwei Drittel der Niederländer dies wünschten. „Wie lässt sich dies (die Einführung der Scharia) legal verhindern? Einfach ‚unmöglich‘ zu sagen, wäre ein Skandal. Die Mehrheit zählt. Das ist nun mal das Wesen der Demokratie“, schreibt der Minister in dem Buch.