Archiv der Kategorie: Wahlen

  1. Obama in der Rolle des Versöhners – ohne die Unternehmer

    2

    März 19, 2008 von wolfgang

    Die NZZ beschäftigt sich mit einer Grundsatzrede, die Barack Obama gehalten hat: Der demokratische Präsidentschaftskandidat Barack Obama, Sohn einer Weissen …
    Weiterlesen

  2. „Obama, erster Demagoge seit den 30er-Jahren“

    7

    März 18, 2008 von wolfgang

    Ob Barack Obama wirklich der erste Demagoge in den USA seit den 30er Jahren ist, möchte ich zwar bezweifeln, aber …
    Weiterlesen

  3. „Wandel“ – In welchem Sinn?

    Hinterlasse einen Kommentar

    Februar 13, 2008 von wolfgang

    Seine Anhänger sagen, dass Barack Obama „eine Bewegung“ ist, kein Kandidat. Wohin will er uns bewegen? Zu noch mehr Etatismus …
    Weiterlesen

  4. Mark Steyn über John McCain

    Hinterlasse einen Kommentar

    Februar 12, 2008 von wolfgang

    Mark Steyn (Foto – Steyns Aufsatz wird auch vom National Review Online veröffentlicht, dort allerdings unter einem anderen Titel) ist sicherlich …
    Weiterlesen

  5. Die Präsidentschaftswahl aussitzen?

    24

    Februar 11, 2008 von wolfgang

    Der Psychologe Michael Hurd wird von einem Leser gefragt, wie er sich bei den Präsidentschaftswahlen verhalten wird. Hurd antwortet, dass …
    Weiterlesen

  6. Bloss nicht McCain

    6

    Februar 6, 2008 von wolfgang

    Der Super-Dienstag in den USA ist vorbei und John McCain marschiert in Riesenschritten auf die Präsidentschaftskandidatur der Republikanischen Partei zu. …
    Weiterlesen

  7. McCain, der Klassenkämpfer

    Hinterlasse einen Kommentar

    Februar 1, 2008 von wolfgang

    Michelle Malkin spricht vom Klassenkämpfer John McCain Edwards in Anspielung auf den linkslastigen John Edwards, und tatsächlich schafft es der …
    Weiterlesen